Startseite » Stipendienarten »

 
 

Sportstipendium

 

Ein Sportstipendium ist eine schöne Möglichkeit, wie junge und aufstrebende Athleten den sehr hohen Anforderungen des Sports und einer möglichen Doppelbelastung von Sport und Arbeit oder auch Sport und Ausbildung Herr werden können. Sportstipendien sind in Deutschland allerdings nicht ganz so verbreitet wie in den USA. In den USA gehören Sportstipendien zum Alltag. An fast jedem College gibt es Förderungsprogramme, für sehr viele Sportarten. Es werden sogar mehr Sportstipendien vergeben als andere Stipendienarten wie beispielsweise Sprachstipendien. Sportstipendien sind in den USA eine Möglichkeit, durch die sich viele Gesellschaftsschichten das Besuchen eines Colleges überhaupt ermöglichen können. Das Schulsystem sieht für viele Schulen hohe Gebühren vor. Ein Sportstipendium hilft diese finanzielle Last zu bewältigen. Oft umfassen die Sportstipendien neben den Studiengebühren auch eine Unterkunft und Verpflegung. Amerikanische Talentscouts sind auch global immer wieder auf der Suche nach vielversprechenden Sportlern. Auf diversen Wettkämpfen kann man somit das Glück haben sich für ein Sportstipendium im Ausland ins Licht zu rücken.

Sportstipendium in Deutschland

In Deutschland ist es sehr schwer ein Sportstipendium zu bekommen, da es sehr wenige Stipendiengeber in diesem Feld gibt. Nur wenige Organisationen vergeben Sportstipendien. Aufgrund des geringen Angebotes sind zum einen die Förderungen nicht so ausgeprägt und auf der anderen Seite entfallen immer sehr viele Bewerber auf ein einzelnes Sportstipendium. Um eine gute Auswahl treffen zu können, sind die Leistungsanforderungen sehr hoch. Sowohl die formale Bewerbung als auch die Leistungstests sind richtig knackig. Oft werden in Deutschland Sportstipendien auch nur befristet für ein Jahr vergeben. Hier haben wie eine Zusammenfassung aller Sportstipendien, die es in Deutschland gibt. Wenn man sich für ein Sportstipendium interessiert kann man sich beispielsweise beim badischen Sportbund Freiburg, bei der FH-Heidelberg, bei der Mannheimer Universität, bei der Universität Erlangen oder beim deutschen olympischen Sportbund bewerben. Weitere Förderungsmöglichkeiten für Sportler sind beispielweise die Beantragung von BAföG. Diese Förderung ist allerdings unabhängig von sportlichen Leistungen.

 

Lesetipp zur Bewerbung für Stipendien:

Der Weg zum Stipendium: Tipps zur Bewerbung für 400 Stipendien- und Förderprogramme
Max-Alexander Borreck (Autor), Jan Bruckmann (Autor), Stefan Menden (Herausgeber), Jonas Seyfferth (Herausgeber)